vis à vis

  • Die Angebote von vis à vis richten sich an Einzelpersonen, Gruppen, Teams und Institutionen.
  • In allen Angeboten verfolgt vis à vis das Ziel, Kompetenzen weiterzuentwickeln,
  • einen wertschätzenden und zielorientierten Kommunikationsstil anzuregen und die Entwicklung von praxisnahen Lösungen zu unterstützen,
  • Führungskräfte und ihre Mitarbeiter*innen bei der Umsetzung von aktuellen und zukunftsweisenden Aufgaben zu begleiten,
  • eine vielfältige Palette an Arbeitsformen anzubieten - face to face, online oder blended.

Unser Anspruch

  • Verlässlichkeit und Kompetenz in der Zusammenarbeit
  • Orientierung an den Potentialen und Ressourcen
  • Gestaltung von kommunikativen, prozessorientierten Entwicklungs- und Arbeitsräumen
  • Zielführende (systemische) Methoden und praxisnahe Lösungen
  • Qualität in Entwicklung

Qualitätsstandards

  • Erprobte, zielführende Konzepte und Verfahren
  • Individuelle Vereinbarung über Inhalte und Ziele mit konkreter Auftragsklärung
  • Ausrichtung der Arbeit an den Fragestellungen und Themen der Kund*innen
  • Präsente und wertschätzende Haltung
  • Transparenz über die Ziele und das Handeln in allen Situationen
  • Arbeitsschritte, die aufeinander aufbauen, sich an den Zielen, am Prozess und der Dynamik der Kund*innen orientieren
  • Unterstützende Arbeitsmaterialien und digitale Lern-Instrumente

vis à vis aktuell

Zentrum Neue Autorität - systemisch und verbindend

Vis à vis ist jetzt auch "Zentrum Neue Autorität"!

ZNA Logo

 

Das Konzept Systemische (Neue) Autorität von Haim Omer (Tel Aviv, Israel) und das Praxismodell von Bruno Körner und Martin Lemme sind die Grundlagen der Arbeit in den Zentren Neue Autorität.

Doris und Bruno Flock, sowie Judith Scholz sind seit vielen Jahren in der Praxis wie in der Lehre im Konzept Neue Autorität tätig. 

Ein Zentrum Neue Autorität macht für alle Personen ein Angebot in Zusammenhang mit dem Konzept Neue Autorität, die Unterstützung in ihrer Arbeit bzw. in ihrem Alltag mit den ihnen anvertrauten Menschen suchen.

Vis à vis  bietet dazu individuelle Möglichkeiten an. Im Einzelnen können dies u.a. folgende Angebote sein:

  • Coaching und Supervision von Pädagog*innen im Konzept Neue Autorität
  • Coaching und Supervision von Lehrkräften und Pädagog*innen aus dem Kontext Schule im Konzept Neue Autorität
  • Coaching im Kontext von Organisation und Führung
  • Einzelpersonen und Teams / Kollegien
  • Coaching von Eltern in Erziehungssituationen (ggf. auch Gruppenangebote)
  • … und weitere individuelle Anfragen

 

9 Zentren Neue Autorität sind in Deutschland
im Aufbau und eng miteinander vernetzt.

 

vis à vis wird stärker

mit neuen Themen, Kompetenzen und Persönlichkeiten.

Özlem Özer-Güven bereichert das vis à vis-Team als Trainee.

In unserem Archiv können Sie die Texte der letzten Jahresthemen nachlesen.

Im Jahr 2020 war das Thema Autorität - Stärke statt Macht.

In 2019 haben wir uns mit dem Thema Nachhaltigkeit im Bildungs- und Beratungskontext beschäftigt

Vis à vis Online-Angebote

Vis à vis jetzt auch online!

Hier können Sie sich über vis à vis Online-Angebote informieren:

Kollegiale Beratung online

Die Coronakrise wirkt in vielen Arbeitsbereichen wie ein Brennglas: Es werden Themen, gelegentlich auch Problemlagen sichtbar, die zuvor da waren, aber nicht so deutlich aufgefallen sind. Vis-à-vis bietet Ihnen Kollegiale Beratung online an, um zur Lösungsfindung die Stärke des Teams mit Unterstützung geeigneter Methoden zu nutzen.

Lese Sie hier, was vis à vis dazu anbietet
 

Online-Coaching

Das Coachingangebot von vis a vis geht auch "online" - wir unterstützen Sie auch in diesen Zeiten bei ihren beruflichen Herausforderungen

Lese Sie hier, was vis à vis dazu anbietet
 

ONLINE Lern- und Begleitungsprogramme entwickeln

Die Nutzung von Online Lern- und Kommunikationsformen ist im beruflichen Alltag selbstverständlich geworden. Auch zukünftig können diese gezielt zur nachhaltigen
Qualifizierung und Unterstützung eingesetzt werden.

Aufbauend auf den bewährten vis à vis Standards bieten wir Beratung beim Aufbau von individuellen (Blended-)Learning Programmen und anderen Formaten an oder
entwickeln diese für Sie.

Lese Sie hier, was vis à vis dazu anbietet